732 GIULIA

Giulia

Dieses Tapetenbuch beeindruckt in erster Linie mit Matt-Glanz-Effekten, die das Licht nutzen und die Wände zum Strahlen bringen. Die Tapeten der Kollektion Giulia sind fast jedem Zimmer einsetzbar und dabei angesichts ihrer Kolorits zeitlos und wohnlich.

marburg ELLA 82088 82090 82089 1

Das erste Design ist eine realistisch gehaltene Abbildung einer Rohrkolben-Pflanze, die die Natur ins die eigenen vier Wände holt und durch das Motiv Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt. Der Ethnostil hält mit dem zweiten Muster Einzug: Es ist eine aus hunderten kleiner Punkte bestehende Raute, die – mit etwas Abstand betrachtet – zu einem ruhigen Design verschmilzt. Kombiniert mit den richtigen Accessoires ist dies eine Tapete, die ein Statement an der Wand abgibt, es aber gleichzeitig versteht, sich harmonisch ins Gesamtkonzept eines Raumes einzufügen. Herausgestellt werden muss hier die Farbkombination aus Anthrazit mit hochaktuellem Kupfer und luxuriösem Gold. Es ist eine intensive Raumwirkung, die durch diese Tapeten entsteht.

Eine Hommage an das noch immer aktuelle Botanik-Thema im Interieur ist eine realistisch gehaltene Palme und die wirklichkeitsgetreue Abbildung einer Ananas. Beide Motive sind mit einem Schatten unterlegt und erhalten dadurch einen dreidimensionalen Effekt.

Außergewöhnlich sind die Tapeten, die langgezogene Rauten und Rundbögen in einem Set vereinen – eine Reminiszenz an den Art Decó-Stil der 20er-Jahre. Hier sticht die Kombination aus Royalblau und Gold heraus – zeigt sie doch die eingangs erwähnten Matt-Glanz-Effekte in beeindruckender Weise.

marburg ELLA 82082 82084 1